Wettbonus

BookmakerBonusPlay
Bet €10 Get €10 FreeBet Now
Bet €10 Get €10 FreeBet Now
€100 Free BetsBet Now
€150 BonusBet Now
100% up to €150Bet Now
€200 BonusBet Now
€200 FREE BETBet Now
50% Deposit Bonus up to €50Bet Now
LS Bet Promotions | LSBet.com100% up to 300 EURBet Now
Reload Bet Promotions | ReloadBet.com100% up to 300 EURBet Now
TornadoBet Promotions | TornadoBet.com500 EUR Welcome PackageBet Now

Ein Anmeldebonus wird normalerweise sofort aktiv, wenn Sie Ihre erste Einzahlung abschließen. Es ist eine Art von Bonus, die häufig von allen Bookies zur Verfügung gestellt wird. Viele Spieler betrachten es als einen wesentlichen Faktor, den sie berücksichtigen, bevor sie sich bei einem Buchmacher registrieren.

Wichtig zu beachten ist, dass, während verschiedene Buchmacher unterschiedliche Prozentsätze anbieten, gibt es immer ein Limit für den Gesamtbonus, den Sie erhalten können. Zum Beispiel werden viele Online-Buchmacher angeben, dass sie Ihnen einen Bonus von 100% bei der Registrierung gewähren werden. Dieser Bonus darf jedoch 100 € nicht überschreiten.

Willkommensbonus

Anstatt Ihnen einen Prozentsatz auf die erste Einzahlung zur Verfügung zu stellen, werden einige Buchmacher stattdessen entscheiden, Ihnen einen bestimmten Barbetrag zu zu gewähren. Auch bekannt als der einmalige Willkommensbonus, wird dieser Betrag Ihnen helfen, das Geld bereits auf dem Konto vorhanden zu steigern.

Es ist eine Promotion-Politik, die in den letzten zehn Jahren viel Zugkraft gewonnen hat und von allen Top-Buchmachern umgesetzt wurde. Einige behalten es auch heute noch. In der Regel hat die Police weniger Einschränkungen im Vergleich zum traditionellen 100% Einzahlungsangebot. Zum Beispiel muss der Spieler nicht einen hundertprozentigen Sportbuch-Bonus-Rollover machen, damit er eine Auszahlung vornehmen kann.

Kostenlose Wetten

Gratiswetten fallen auch unter die Willkommensbonus-Kategorie und werden von einigen als die freundlichsten angesehen. Die Spieler erhalten einen Barbetrag, der je nach an der ersten Einzahlung zwischen 5€€€10 variieren kann. Nach der Vergabe können Sie es dann verwenden, um Ihre Wetten zu platzieren. Beachten Sie jedoch, dass Sie diese Summe nur für bestimmte Wetten verwenden können (z. B. schließen einige Handicaps Über-/Unter- oder Zwei-Wege-Märkte wie das Asiatische Handicap aus).

Das Gute an ihnen ist, dass, wenn Sie gewinnen, Sie berechtigt sind, eine sofortige Auszahlung zu machen. Einige halten es für den besten Bonus, den Sie bekommen können, wenn es um Sportwetten geht. Es ist auch sehr beliebt bei Bookies.

Abgestimmte Wetten

Im Vergleich zu den anderen Hier diskutierten Bonustypen ist dies die neueste Art von Werbeangebot; und die Regeln sind nicht kompliziert. Ein Spieler ist verpflichtet, sein Geld zu verwenden, um einen Einsatz zu platzieren (die verwendeten Mittel sollten nicht mehr als 30 € sagen). Im Falle eines Verlustes ersetzt der Buchmacher die Mittel. Das bedeutet, dass der Spieler den Bonus nur im Falle eines Verlustes einfordern darf. Aber es bietet ein Sicherheitsnetz, vor allem im Umgang mit Wetten, die ein bisschen riskanter sind.

Was müssen Sie beachten, bevor Sie sich anmelden?

  • Rollover: Der wichtigste Faktor bei jedem Anmeldebonus. Es hat einen direkten Einfluss auf die Anzahl der, die Sie Ihre erste Einzahlung und den Bonus verdienen können, bevor Sie eine Auszahlung vornehmen. Im Allgemeinen variiert es je nach dem Betrag, den Sie ursprünglich hinterlegt haben, wobei viele Buchmacher eine *3 Rollover-Beschränkung platzieren.
  • Mindestquoten: Wenn eine gratiswette gesetzt wird, achten Sie darauf, alle Kriterien zu erfüllen, bevor Sie den Einsatz platzieren können. Beachten Sie, dass es Buchmacher gibt, die einige Mindestquotenbeschränkungen setzen können. Beispielsweise wird eine Wette mit 1,10 Quoten nicht als die Mindestanforderungen erfüllt. Die Quoten werden jedoch von Buchmacher zu Buchmacher variieren.
  • Einzahlungsoptionen: Nehmen Sie sich immer Zeit, um durch die AGB zu gehen, die die Boni regeln, bevor Sie mit der ersten Einzahlung fortfahren. Buchmacher können einen Bonus bei der Einzahlung über eine bestimmte Zahlungsmethode, z. B. Banküberweisung oder Kreditkarte, anbieten. Das bedeutet, dass Wallets wie Skrill und Neteller nicht berechtigt sind. Stellen Sie daher sicher, dass Sie alle Bedingungen lesen.
  • Märkte & Wettarten: Wie bereits erwähnt, dürfen Sie den Bonus nur in bestimmten Märkten verwenden, abhängig von der Politik, die der Buchmacher eingeführt hat. Oft ist es Spielern erlaubt, Wetten auf Märkten ihrer Wahl vor Beginn eines Spiels zu platzieren. Spezifische Märkte sind nicht gültig, wie z. B. das asiatische Handicap. Einzelheiten zu den Einschränkungen finden Sie in den Geschäftsbedingungen des Bonus.
  • Promo-Codes: Es gibt Fälle, in denen der Buchmacher sich weigert, Ihren Bonus zu aktivieren, auch nachdem Sie Ihre erste Einzahlung abgeschlossen haben. In solchen Fällen werden Sie feststellen, dass der Buchmacher erwartet, dass Sie einen bestimmten Promo-Code an Ihre E-Mail-Adresse senden, damit Sie den Bonus in Anspruch nehmen können. Sobald Sie den Code haben, gehen Sie zum Abschnitt "Angebote" auf der Website des Buchmachers, um den Bonus zu aktivieren und Ihre Wetten zu platzieren.
  • E-Mail-Aktivierung: Sie sollten immer darauf achten, dass Sie sich mit Ihrer tatsächlichen E-Mail-Adresse angemeldet haben, wenn Sie sich auf der Website des Bookies anmelden. Es ist nicht ungewöhnlich, dass der Buchmacher Ihnen eine Aktivierungs-E-Mail an die angegebene Adresse sendet. Sie müssen dann folgen oder auf den Link in Ihrer E-Mail klicken, um den betreffenden Bonus in Anspruch zu nehmen. E-Mail-Aktivierungs-Promos sind auch typisch für Reload Bonus oder Loyalty Bonus Angebote.